So entfernen Sie Omfl Ransomware

Wenn Sie kürzlich eine E-Mail von einer unbekannten Partei erhalten haben und die angehängte Datei geöffnet haben und dann plötzlich alle Ihre Dateien gesperrt sind, herzlichen Glückwunsch, Sie wurden mit Ransomware infiziert. Es ist wahrscheinlich auch die Omfl Ransomware-Infektion (auch als OmflRansomware bekannt). Es ist eine der neuesten Ergänzungen der ständig wachsenden STOP Ransomware-Familie, und Sie können dieses Programm wie alle anderen, die davor waren, entfernen. Es gibt auch eine Möglichkeit, zumindest einige Ihrer Dateien wiederherzustellen. Beachten Sie jedoch, dass einige Ihrer Daten möglicherweise endgültig verloren gehen.

Omfl Ransomware gibt Zielsysteme über eine Installationsdatei ein, die Benutzer selbst öffnen. Wie bereits erwähnt, kann es sich um einen Spam-E-Mail-Anhang handeln, obwohl diese Infektion Sie auch über sozialtechnische Nachrichten erreichen kann. In beiden Fällen installieren Benutzer Ransomware selbst, da sie dazu verleitet werden, schädliche Dateien zu öffnen, da sie der Meinung sind, dass dies wichtige Dokumente sein müssen. Wenn Sie eine Datei von einem unbekannten Absender öffnen, müssen Sie daher überprüfen, ob die Datei legitim ist. Verwenden Sie dazu eine zuverlässige Sicherheitsanwendung, um die Datei vor dem Öffnen zu scannen.

Wenn Sie die Infektion jedoch bereits gestartet haben, müssen Sie bemerkt haben, dass die meisten Ihrer Dateien ihre Symbole geändert haben. Damit wird Omfl Ransomware die Verschlüsselung gestartet und die Informationssequenzen in den Dateien wurden verschlüsselt. Infolgedessen kann das System Ihre Dateien nicht mehr lesen, und alle Symbole sehen aus wie leere Seiten. Wenn das kein ausreichender Beweis war, überprüfen Sie die Dateinamen. Am Ende sollte sich die OMFL-Erweiterung befinden. Das ist wie ein Stempel, der besagt, dass Omfl Ransomware Ihre Dateien manipuliert hat, und jetzt müssen Sie etwas dagegen tun.

Wie die meisten anderen Ransomware-Infektionen lässt auch Omfl Ransomware eine Lösegeldnotiz fallen. Die Lösegeldnotiz wird in der TXT-Formatdatei abgelegt, die Sie im Hauptverzeichnis C: unter dem Dateinamen _readme.txt finden. Alle Programme aus dieser Infektionsfamilie haben in der Regel dieselbe Lösegeldnotiz, und Omfl Ransomware ist keine Ausnahme. Folgendes hat es zu sagen:

Jetzt ist die endgültige Aussage nicht unbedingt wahr. Wenn Sie eine Dateisicherung bereit haben, können Sie einfach Omfl Ransomware zusammen mit allen verschlüsselten Dateien entfernen und Ihre Daten aus der Sicherung wiederherstellen. Außerdem gibt es ein öffentliches Entschlüsselungstool, das möglicherweise für einige der von dieser Infektion betroffenen Dateien funktioniert. Das für die STOP Ransomware entwickelte Entschlüsselungstool verarbeitet andere Infektionen aus der Gruppe, sofern sie einen Offline-Verschlüsselungsschlüssel zum Sperren der Zieldateien verwendet haben.

Und was das Entfernen von Ransomware betrifft, können Sie den Anweisungen zum manuellen Entfernen direkt am Ende dieses Eintrags folgen, um Omfl Ransomware ein für alle Mal zu beenden. Normalerweise ist es nicht so kompliziert, Ransomware selbst zu entfernen. Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, können Sie problemlos eine lizenzierte Sicherheitsanwendung verwenden, um Omfl Ransomware automatisch für Sie zu löschen. Sollten mehr unerwünschte oder schädliche Dateien an Bord sein, würde das automatisierte Sicherheitstool diese auch für Sie entfernen.

Verhalten von Omfl Ransomware

  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für Omfl Ransomware
  • Bremst Internetverbindung
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Installiert sich ohne Berechtigungen

Omfl Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 23% 
  • Windows 7 23% 
  • Windows Vista 12% 
  • Windows XP 42% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in Omfl Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Omfl Ransomware

Omfl Ransomware-Geographie

Omfl Ransomware aus Windows entfernen

Omfl Ransomware von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel Omfl Ransomware
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von Omfl Ransomware von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel Omfl Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von Omfl Ransomware von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search Omfl Ransomware
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

Omfl Ransomware aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von Omfl Ransomware aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie Omfl Ransomware
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons Omfl Ransomware
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von Omfl Ransomware aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions Omfl Ransomware
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit Omfl Ransomware (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset Omfl Ransomware

Omfl Ransomware von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome Omfl Ransomware
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit Omfl Ransomware) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced Omfl Ransomware
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Omfl Ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *