So entfernen Sie Homer Ransomware

Wenn Sie auf eine Bedrohung namens Homer Ransomware (auch als HomerRansomware bekannt) stoßen , verlieren Sie möglicherweise alle wichtigen Dateien. Die Malware verschlüsselt verschiedene Dokumente und andere Dateitypen, die unersetzlich sein könnten, und zeigt einen Hinweis an, in dem die Ersteller der Malware ein Lösegeld verlangen. Als Gegenleistung für die Zahlung bieten sie an, Entschlüsselungstools zu senden, mit denen alle verschlüsselten Daten wiederhergestellt werden. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es keine Garantie dafür gibt, dass die Entwickler der Bedrohung an ihrem Ende des Geschäfts festhalten. Das Lösegeld zu zahlen ist daher riskant und möglicherweise nicht die beste Idee. Die andere Möglichkeit, Ihre Dateien ohne Entschlüsselungstools wiederherzustellen, ist die Verwendung von Sicherungskopien. Leider haben möglicherweise nicht alle Opfer die Option, dass nicht alle Benutzer ihre Daten sichern oder dies häufig genug tun, um die wichtigsten Dateien wiederherstellen zu können. Was auch immer Sie sich entscheiden, wir raten davon ab, die Bedrohung auf Ihrem Gerät zu belassen, da dies immer noch gefährlich sein kann. Um herauszufinden, wie Homer Ransomware gelöscht werden kann, sowie weitere Details zu seiner Arbeitsweise, laden wir Sie ein, unseren vollständigen Bericht zu lesen.

Homer Ransomware kann über ungesicherte RDP-Verbindungen (Remote Desktop Protocol), Installationsprogramme für schädliche Software, E-Mail-Anhänge usw. verbreitet werden. Dies bedeutet, dass die Bedrohung in Ihr System eindringen kann, wenn es Schwachstellen aufweist oder wenn Sie dazu verleitet werden, die Malware selbst zu starten. Um Schwachstellen wie ungeschützte RDP-Verbindungen zu beseitigen, empfehlen wir, solche Verbindungen entweder zu deaktivieren oder ein sicheres Kennwort einzurichten und zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung zu treffen. Wenn Sie nicht dazu verleitet werden möchten, Malware zu starten, sollten Sie niemals mit Dateien interagieren, wenn diese aus unbekannten oder unzuverlässigen Quellen stammen. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, zweifelhafte Quellen und Dateien zu trennen, empfehlen wir Ihnen, ein seriöses Antimalware-Tool zu erwerben und alle damit aus dem Internet stammenden Dateien zu scannen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie ein seriöses Antimalware-Tool auswählen, dem Sie vertrauen können.

Homer Ransomware funktioniert ähnlich wie Rxx Ransomware, Deal Ransomware und andere ähnliche Bedrohungen aus der Crysis / Dharma Ransomware-Familie. Daher beruhte es wahrscheinlich auf solchen Bedrohungen. Es wird sogar eine Lösegeldnotiz geöffnet, die mehr oder weniger den Notizen entspricht, die in den gerade erwähnten Ransomware-Anwendungen angezeigt werden. Genauer gesagt heißt es in der Notiz der bösartigen Anwendung, dass Benutzer alle ihre Dateien mit speziellen Entschlüsselungswerkzeugen wiederherstellen können, ohne jedoch anzugeben, wie viel sie kosten würden. Unabhängig vom Preis ist es wichtig zu verstehen, dass die geforderte Summe umsonst verloren gehen kann, wenn Hacker beschließen, ihre Versprechen nicht einzuhalten. Wir empfehlen daher, das Lösegeld nicht zu zahlen, wenn Sie Ihr Geld nicht riskieren möchten. Wir empfehlen natürlich nicht zu zahlen, wenn Sie Sicherungskopien haben und die betroffenen Dateien der Malware auch nicht entschlüsseln müssen. In diesem Fall empfehlen wir, Homer Ransomware vor dem Übertragen von Kopien aus Sicherheitsgründen zu löschen.

Benutzer, die glauben, mit der Bedrohung manuell umgehen zu können, können die folgenden Anweisungen verwenden. Sie zeigen, wie man Homer Ransomware Schritt für Schritt entfernen kann. Die Aufgabe ist möglicherweise nicht einfach. Wenn Sie sich unerfahren fühlen, ist es möglicherweise am besten, ein zuverlässiges Antimalware-Tool zu verwenden, das die Bedrohung bewältigen kann. Sie müssen lediglich einen vollständigen System-Scan durchführen. Sobald das ausgewählte Werkzeug den Scanvorgang abgeschlossen hat, sollten Sie Homer Ransomware und andere identifizierte Elemente löschen können, indem Sie auf die angezeigte Schaltfläche zum Entfernen klicken.

Verhalten von Homer Ransomware

  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • Homer Ransomware zeigt kommerzielle Werbung
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • Allgemeines Homer Ransomware Verhalten und einige andere Text Emplaining Som Informationen mit Bezug zu Verhalten
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für Homer Ransomware
  • Homer Ransomware verbindet mit dem Internet ohne Ihre Erlaubnis
  • Bremst Internetverbindung
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.

Homer Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 25% 
  • Windows 7 32% 
  • Windows Vista 7% 
  • Windows XP 36% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in Homer Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
Dr.WebAdware.Searcher.2467
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Homer Ransomware

Homer Ransomware-Geographie

Homer Ransomware aus Windows entfernen

Homer Ransomware von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel Homer Ransomware
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von Homer Ransomware von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel Homer Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von Homer Ransomware von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search Homer Ransomware
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

Homer Ransomware aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von Homer Ransomware aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie Homer Ransomware
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons Homer Ransomware
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von Homer Ransomware aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions Homer Ransomware
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit Homer Ransomware (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset Homer Ransomware

Homer Ransomware von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome Homer Ransomware
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit Homer Ransomware) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced Homer Ransomware
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Homer Ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *