So entfernen Sie Holy Bible Daily

Der Zugang zu Bible-Studien (auch als Bible-Virus bekannt), Leseplänen, Andachten und sogar zur Live-Kirche sollte von Holy Bible Daily bereitgestellt werden, aber es gibt mehr als das, was man sich vorstellen kann, wenn es um diese verdächtige Erweiterung geht. Als wir es analysierten, war es nur mit Google Chrome kompatibel. Wir sind sicher, dass dies nicht immer der Fall war, und vielleicht werden wir es in naher Zukunft auf verschiedenen Browsern sehen. Die Sache ist, dass das auf HolyBibledaily.com eingeführte Installationsprogramm derzeit nicht funktioniert und die einzige legitime Quelle, die die Erweiterung darzustellen scheint, der Chrome Web Store ist. Erinnern Sie sich, die Erweiterung von chrome.google.com/webstore/detail/holy-Bible-daily/kfahdnenadjegcdaloefbamobgoboogn heruntergeladen zu haben? Wenn Sie dies nicht tun und keine Ahnung haben, woher es stammen könnte, haben Sie es möglicherweise versehentlich installiert? In jedem Fall gibt es Gründe, Holy Bible Daily zu löschen, denn obwohl es richtig und heilig erscheint, ist es alles andere als das. Wenn Sie mehr über die Erweiterung und deren Entfernung erfahren möchten, lesen Sie weiter.

Ito Media wird als Urheber von Holy Bible Daily über die Datenschutzrichtlinie vertreten. Obwohl die offizielle Website kein Installationsprogramm anbietet, ist sie dennoch verfügbar. Sie können unter HolyBibledaily.com/PrivacyPolicy.html die Datenschutzrichtlinien überprüfen. Höchstwahrscheinlich haben Sie diese Gelegenheit nicht genutzt, weil wer am Ende des Tages winzige Drucke über angeblich langweilige Dinge wie Datenschutz oder die Zugehörigkeit zu Dritten lesen möchte, oder? Wenn Sie sich nicht mit den Datenschutzrichtlinien vertraut machen, werden häufig Programme und Erweiterungen installiert, die nicht vertrauenswürdig sind. Holy Bible Daily selbst scheint ziemlich verdächtig zu sein. Zum einen sammelt es persönliche Informationen. Warum sollte dieses Add-On solche Informationen benötigen? Zweitens werden diese Informationen an anonyme Parteien weitergegeben. Das ist sehr verdächtig. Schließlich kann es Anzeigen zeigen. Sicher, die meisten Tools, die kostenlose Dienste anbieten, basieren auf Werbung als Einnahmequelle, aber Sie müssen überlegen, ob Sie mit verdächtigen Anzeigen überflutet werden möchten.

Auch wenn Sie sich nicht darum kümmern, wie Holy Bible Daily mit Ihren privaten Daten umgeht, müssen Sie sich darum kümmern, wie sie tatsächlich funktionieren. Sobald Sie es installiert haben, heiligBibledaily.com/homepage/homepage.html? wird über die Registerkarte Neu eingeführt. Es enthält Links zu Websites, die sich auf Bible beziehen, und zu Websites von Drittanbietern, die nichts damit zu tun haben. Können Sie diese Websites nicht einfach als Lesezeichen für einen einfachen Zugriff speichern, auch wenn Sie sie gerne an einem Ort haben möchten? Sie können sicher, und die Erweiterung ist dafür einfach nicht erforderlich. Beachten Sie außerdem, dass das auf der Seite "Neuer Tab" dargestellte Suchwerkzeug nicht vertrauenswürdig ist. Es zeigt Suchergebnisse für Ihre Anfragen über Yahoo Search an, aber das Vertrauen in diese Ergebnisse kann riskant sein. Wie Sie jetzt wissen, kann das PUP (potenziell unerwünschtes Programm) Anzeigen schalten, und es wird wahrscheinlich das Suchwerkzeug dafür verwenden. Da search.yahoo.com verwendet wird, können Benutzer natürlich mit den Ergebnissen interagieren, ohne viel Aufmerksamkeit zu schenken, und auf diese Weise können sie dazu verleitet werden, auf Anzeigen zu klicken. Könnte das riskant sein? Nun, die verbundenen Parteien sind anonym, und wir können nur raten.

Ohne Zweifel möchten Sie Ihr Betriebssystem und Ihre Browser so sicher wie möglich halten. Dies ist jedoch möglicherweise schwierig, wenn Sie das installieren, was im Moment gut klingt. Sie müssen Ihre Nachforschungen anstellen und alle Vor- und Nachteile abwägen, bevor Sie sich für die Installation entscheiden. Wenn Sie täglich nach Holy Bible recherchieren, sind wir sicher, dass Sie diese Erweiterung sowohl nutzlos als auch nicht vertrauenswürdig finden. Ja, es kann das Auffinden von Bible-bezogenen Inhalten erleichtern, aber da es nur Links zu Websites von Drittanbietern enthält, bietet es nichts Exklusives. Außerdem muss berücksichtigt werden, dass es mit unbekannten Werbetreibenden zusammenarbeitet, vertrauliche Daten sammelt und weitergibt und Sie verdächtigen Suchergebnissen aussetzen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Holy Bible Daily sofort zu entfernen. Die folgende Anleitung zeigt, wie Sie den PUP manuell löschen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, diese Gelegenheit zu nutzen, um eine umfassende Anti-Malware-Software zu installieren. Verwenden Sie diese Option, um Ihr System zu sichern und alle aktiven Bedrohungen automatisch zu löschen.

Verhalten von Bible

  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Installiert sich ohne Berechtigungen
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für Bible
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • Bremst Internetverbindung
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Bible deaktiviert installierten Sicherheits-Software.

Bible erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 24% 
  • Windows 7 26% 
  • Windows Vista 7% 
  • Windows XP 43% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in Bible gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
Dr.WebAdware.Searcher.2467
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Bible

Bible-Geographie

Bible aus Windows entfernen

Bible von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel Bible
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von Bible von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel Bible
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von Bible von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search Bible
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

Bible aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von Bible aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie Bible
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons Bible
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von Bible aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions Bible
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit Bible (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset Bible

Bible von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome Bible
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit Bible) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced Bible
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Bible

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *