Karten löschen Assist

Maps Assist (auch als Assist-Virus bekannt) soll Ihnen helfen, Wegbeschreibungen direkt über Ihren Google Chrome-Browser zu finden. Es ist jedoch zweifelhaft, dass viele Benutzer dieses Tool beim Navigieren tatsächlich verwenden würden, da es sich nur um eine Browsererweiterung handelt. Es gibt viele Apps und Navigationswerkzeuge, die bessere Arbeit leisten und bequemer zu bedienen sind. Nichtsdestotrotz haben angeblich über 50.000 Chrome-Benutzer dieses potenziell unerwünschte Programm (PUP) von chrome.google.com/webstore/detail/maps-Assist/kipfldnapokfooacjfpgdhkojgkcbocj bereits installiert, und es muss also einige Anreize geben. Warum haben Sie dieses Tool installiert? Wenn Sie davon überzeugt waren, dass es nützlich sein kann, haben Sie es möglicherweise getan, weil Sie keine fortgeschritteneren Forschungsarbeiten durchgeführt haben. Wenn Sie sich nicht erinnern, diese Erweiterung installiert zu haben, haben Sie dies möglicherweise versehentlich getan, als Sie beispielsweise mit einem gebündelten Downloader gearbeitet haben. In jedem Fall gibt es Gründe, warum wir empfehlen, die Entfernung dieses PUP zu prüfen. Wenn Sie neugierig sind, lesen Sie weiter und wenn Sie bereit sind, Maps Assist zu löschen, scrollen Sie nach unten, um Anweisungen zu finden.

Die Innover Group ist verantwortlich für Maps Assist sowie für eine Vielzahl anderer verdächtiger, möglicherweise unerwünschter Apps, einschließlich Manuals Aid, Track Net Speed oder Shield My Searches. Diese Erweiterungen haben normalerweise offizielle Download-Seiten (z. B. mapsAssist.com) und werden über den Chrome Web Store dargestellt. Laut der offiziellen Aktion, die Maps Assist unterstützt, soll diese Erweiterung Ihnen Wegbeschreibungen geben. Wie funktioniert es? Bei der Installation wird mapsAssist.com/newtab/v1/v52bmw.html so eingestellt, dass sie bei jedem Öffnen der Seite "Neuer Tab" angezeigt wird. Auf der Oberfläche dieser Seite werden drei Schaltflächen mit den Namen "Karten", "Wegbeschreibung" und "Tankstellen" angezeigt. Wenn Sie darauf klicken, werden Fenster angezeigt, die anscheinend von Microsoft bereitgestellt werden. Hier sollten Sie nach Wegbeschreibungen und Karten suchen. Für einige Leute könnte dieser Service ausreichen, um den PUP als vertrauenswürdig zu erachten. Wir haben die Erweiterung jedoch weiter analysiert und einige Dinge gefunden, die wahrscheinlich nicht alle Benutzer selbst herausfinden werden.

Was wissen Sie zunächst über das Suchwerkzeug für Karten Assist? Möglicherweise haben Sie es noch nicht verwendet, da es unwahrscheinlich ist, dass Sie das PUP für seine Suchdienste installiert haben. Wir haben dieses Tool bereits getestet und festgestellt, dass es zur Yahoo-Suche weiterleitet. Der PUP ändert die angezeigten Ergebnisse und ist daher unzuverlässig. Beachten Sie, dass zusätzliche Links eingefügt werden können, um Sie persönlich zu faszinieren, da der PUP in der Lage sein sollte, Informationen über Ihre Browsing-Aktivitäten aufzuzeichnen. Es behält sich sogar das Recht vor, die persönlichen Daten, die Sie bereitwillig preisgeben, zu sammeln und zu speichern. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, die mit dem PUP verknüpften Browserdaten zu entfernen, wenn Sie sich am Ende für das Entfernen von Maps Assist entscheiden. Die folgenden Anweisungen zeigen, wie es geht. Scannen Sie Ihr System, bevor Sie mit diesen Anweisungen fortfahren. Es dauert nur ein paar Minuten, aber Sie werden wissen, ob Sie sich nur auf das PUP konzentrieren können oder ob Sie auch etwas anderes löschen müssen.

Wir sind sicher, dass auch unerfahrene Benutzer Maps Assist von ihren Betriebssystemen entfernen können. Dieses potenziell unerwünschte Programm versucht nicht, sich selbst zu verbergen oder zu verbergen, und Sie können es wie jede andere unerwünschte Chrome-Erweiterung entfernen. Die folgenden Anweisungen zeigen, wie das geht. Sie zeigen auch, wie Browserdaten gelöscht werden. Sie müssen nicht alles löschen, wenn Sie nicht möchten. Wir empfehlen jedoch, den Zeitraum auszuwählen, in dem das PUP installiert wurde, und dann Cookies, Cache und Browserdaten auszuwählen. Sie können Maps Assist auch mithilfe von Anti-Malware-Software automatisch löschen lassen. Dies ist sicherlich die beste Option, wenn Sie sich verloren fühlen und andere verdächtige oder bösartige Programme auf Ihrem System vorhanden sind. Wenn Sie weitere Fragen zum Entfernungsprozess haben, beantworten wir diese gerne im Kommentarbereich.

Verhalten von Assist

  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
  • Installiert sich ohne Berechtigungen
  • Bremst Internetverbindung
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Assist verbindet mit dem Internet ohne Ihre Erlaubnis
  • Allgemeines Assist Verhalten und einige andere Text Emplaining Som Informationen mit Bezug zu Verhalten
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • Assist deaktiviert installierten Sicherheits-Software.
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für Assist

Assist erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 22% 
  • Windows 7 24% 
  • Windows Vista 9% 
  • Windows XP 45% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in Assist gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
Dr.WebAdware.Searcher.2467
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Assist

Assist-Geographie

Assist aus Windows entfernen

Assist von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel Assist
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von Assist von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel Assist
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von Assist von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search Assist
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

Assist aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von Assist aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie Assist
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons Assist
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von Assist aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions Assist
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit Assist (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset Assist

Assist von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome Assist
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit Assist) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced Assist
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Assist

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *