Entfernen Sie LCK Ransomware

LCK Ransomware (auch als LCKRansomware bekannt) ist eine schreckliche Infektion, und Sie müssen Ihr System und Ihre Dateien davor schützen. Wenn Sie noch nicht mit dieser Malware konfrontiert sind, sichern Sie Ihr System sofort und erstellen Sie Kopien aller wichtigen Dokumente, Fotos und anderer eindeutiger persönlicher Dateien. Speichern Sie diese Kopien auf einem externen Laufwerk oder einem virtuellen Cloud-Laufwerk. Wenn Sie sich darum kümmern, haben Sie immer eine Fluchtmöglichkeit, wenn etwas mit den Originaldateien passiert. Wurden Sie bereits von der Ransomware getroffen? Hoffentlich haben Sie Backups, und sobald Sie LCK Ransomware gelöscht haben, können Sie diese als Ersatz verwenden. Was ist, wenn dies keine Option ist? Es gibt noch eine andere Sache, die Sie versuchen könnten, und wir diskutieren dies in diesem Bericht. Wir besprechen auch die verschiedenen Entfernungsoptionen, mit denen Sie die Ransomware entfernen müssen. Bitte lesen Sie weiter und tragen Sie alle Fragen in den Kommentaren ein. Wir werden sie so schnell wie möglich erreichen.

Da das böswillige LCK Ransomware lautlos eindringen soll, werden Sie diese Bedrohung möglicherweise nicht sofort bemerken. Laut unseren Forschern müssen Sie besonders vorsichtig sein, wenn Sie Spam-E-Mails und gebündelte Downloader irreführen, wenn Sie diese Malware nicht in sich aufnehmen möchten. Wenn die Infektion erfolgreich in Ihr System eindringt, werden Ihre Dateien sofort beschädigt. Es verschlüsselt sie, was bedeutet, dass die Daten Ihrer Dateien verschlüsselt werden, um sie unlesbar zu machen. Die Erweiterung ".id- {unique code} .[triplock@tutanota.com].LCK" wird ebenfalls zu den Dateien hinzugefügt, um den Opfern zu helfen, den enormen Schaden der Infektion zu verstehen. So viele Opfer von LCK Ransomware stellen wahrscheinlich fest, dass ihre Systeme infiziert waren. Sie könnten auch über die Invasion der Ransomware über die Datei "FILES ENCRYPTED.txt" erfahren, die von den Cyberkriminellen gelöscht wird, um eine Nachricht zu übermitteln. Demnach müssen die Opfer eine E-Mail an triplock@tutanota.com (dieselbe Adresse ist in der Erweiterung der beschädigten Dateien enthalten) oder an triplock@cock.li senden.

Unsere Forscher sind von den Aktionen und Anforderungen von LCK Ransomware nicht überrascht. Erstens ähnelt diese Bedrohung den meisten Bedrohungen durch Dateiverschlüsselung. Darüber hinaus handelt es sich um einen Klon von Roger Ransomware, 8800 Ransomware und vielen anderen bekannten Bedrohungen aus der Crysis / Dharma Ransomware-Familie. Das Wort "Familie" sollte in diesem Fall lose verwendet werden, da es nicht so aussieht, als ob die meisten dieser Klone von denselben Angreifern gebunden werden. Stattdessen sind sie einfach deshalb identisch, weil sie sozusagen mit derselben Vorlage erstellt wurden. Sie verwenden sogar dieselbe Lösegeldnotiz, bei der es sich nur um eine Sammlung einiger einfacher Wörter handelt, die die Opfer auf die richtigen E-Mail-Adressen verweisen sollen. Haben Sie die Angreifer hinter LCK Ransomware per E-Mail benachrichtigt? Hoffentlich nicht, denn wenn dies erledigt ist, können Sie die anhaltende Spam-Lawine möglicherweise nicht mehr abschütteln. Selbst wenn Sie sich bereit erklären, das Lösegeld zu zahlen – was das ultimative Ziel der Angreifer ist -, ist es unwahrscheinlich, dass Sie den Spam stoppen, und außerdem ist es unwahrscheinlich, dass Sie den versprochenen Entschlüsseler erhalten. Hast du von Rakhni Decryptor gehört? Es ist kostenlos und legitim, garantiert jedoch keine vollständige Entschlüsselung. Vergiss das nicht.

Hoffentlich können Sie LCK Ransomware von Ihrem Betriebssystem entfernen. Wenn Sie immer noch über den Lösegeldschein und die Zahlungsanforderungen für einen Entschlüsseler nachdenken, sparen Sie sich Zeit, Frieden und Geld. Sie werden nichts erreichen, wenn Sie sich an Cyberkriminelle wenden. Stattdessen könnten Sie sich einem höheren Risiko aussetzen. Wir hoffen also, dass Sie entweder die beschädigten Dateien durch Ihre eigenen Kopien ersetzen oder den kostenlosen Entschlüsseler verwenden können. Auch wenn diese Optionen für Sie nicht funktionieren, empfehlen wir nicht, das Lösegeld zu zahlen. Was auch immer Sie sich entscheiden, Sie möchten LCK Ransomware löschen, und Sie sollten dies zuerst tun, wenn Sie den Entschlüsseler verwenden oder die Dateien durch Kopien ersetzen möchten. Einige Opfer der Infektion können diese Bedrohung möglicherweise manuell beseitigen. Wir empfehlen jedoch, Anti-Malware-Software zu installieren. Neben der Beseitigung Ihres Systems von Bedrohungen bietet es auch einen umfassenden Schutz, an dem Sie an dieser Stelle am meisten interessiert sein sollten.

Verhalten von LCK Ransomware

  • Bremst Internetverbindung
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Installiert sich ohne Berechtigungen
  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • LCK Ransomware zeigt kommerzielle Werbung
  • Allgemeines LCK Ransomware Verhalten und einige andere Text Emplaining Som Informationen mit Bezug zu Verhalten
  • LCK Ransomware deaktiviert installierten Sicherheits-Software.
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für LCK Ransomware
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.

LCK Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 27% 
  • Windows 7 22% 
  • Windows Vista 10% 
  • Windows XP 41% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in LCK Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
Dr.WebAdware.Searcher.2467
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie LCK Ransomware

LCK Ransomware-Geographie

LCK Ransomware aus Windows entfernen

LCK Ransomware von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel LCK Ransomware
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von LCK Ransomware von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel LCK Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von LCK Ransomware von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search LCK Ransomware
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

LCK Ransomware aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von LCK Ransomware aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie LCK Ransomware
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons LCK Ransomware
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von LCK Ransomware aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions LCK Ransomware
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit LCK Ransomware (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset LCK Ransomware

LCK Ransomware von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome LCK Ransomware
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit LCK Ransomware) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced LCK Ransomware
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie LCK Ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *