Entfernen Sie DiskFixer

Ist DiskFixer (auch als DiskFixer-Virus bekannt) eine vertrauenswürdige Anwendung? Laut unserem Expertenteam ist dies nicht der Fall. Es wird als Tool zur Datenträgerbereinigung beworben, kann jedoch nach der Installation benutzerbezogene Daten (einschließlich persönlicher Informationen) erfassen und die Dienste unbekannter Dritter nutzen, die angeblich dazu beitragen können, den Dienst zu vereinfachen und nicht spezifizierte Dienste bereitzustellen. Myappsland ist das Unternehmen, das die Datenschutzrichtlinie unter DiskFixer.net/privacy vorlegt. Natürlich nehmen sich nicht alle Windows-Benutzer Zeit, um genauer hinzuschauen, Datenschutzrichtlinien zu analysieren und die Software oder Dienste zu recherchieren, an denen sie interessiert sind. Aus diesem Grund nehmen Webbrowser die Angelegenheit selbst in die Hand. Zum Zeitpunkt der Recherche blockierten Google Chrome und Mozilla Firefox den Zugriff auf DiskFixer.net, eine rote Fahne, die Benutzer nicht ignorieren können. Leider funktionieren nicht alle Browser gleich, und Windows-Benutzer können das PUP (möglicherweise unerwünschtes Programm) weiterhin herunterladen. Müssen Sie DiskFixer löschen? Wir können beim Entfernen helfen.

Es besteht kein Zweifel, dass DiskFixer mit DiskPower identisch ist. Die Websites, auf denen diese Anwendungen dargestellt werden, sind grundsätzlich identisch. Wenn Sie sie installieren, wird dieselbe Benutzeroberfläche angezeigt. Die darin dargestellten Informationen legen nahe, dass diese PUPs Windows-Benutzern helfen können, doppelte Dateien zu finden und zu löschen. Auf den offiziellen Websites werden die Apps auch relativ attraktiv vorgestellt. Wenn Sie das PUP von seiner offiziellen Website heruntergeladen haben, denken Sie jetzt möglicherweise, dass es hilfreich sein kann. Es wird empfohlen, dass die App den Speicherplatz optimieren, Ihnen den "Computerstatus" anzeigen, Informationen zu Ihrer Festplatte und Ihren Dateien bereitstellen, das System nach Duplikaten durchsuchen und diese auch löschen kann. Es ist nicht ganz klar, unter welchen Umständen Windows-Benutzer vom PUP fasziniert sein könnten. Duplizierte Dateien lassen sich im Allgemeinen sehr einfach manuell entfernen. Wenn Sie über die Implementierung von Tools nachdenken, mit denen Sie sich um Duplikate kümmern können, müssen Sie auf jeden Fall auswählen, was Sie installieren.

Eines der größten Probleme mit DiskFixer ist, dass es sehr mysteriös ist. Aus den Datenschutzbestimmungen geht hervor, dass personenbezogene Daten erfasst und unter bestimmten Umständen weitergegeben werden können, jedoch keine weiteren Informationen bereitgestellt werden. Die offizielle Download-Website bewirbt auch die kostenlose Version, was darauf hinweist, dass es auch eine kostenpflichtige Version gibt. Die offizielle Website bietet jedoch keine Informationen dazu. Nach der Installation auf dem Computer wird DiskFixer auf% PROGRAMFILES% oder% PROGRAMFILES (x86)% gelöscht und die Windows-Registrierung geändert. Dies geschieht, um sicherzustellen, dass der PUP immer mit Windows startet. Es gibt keine Option zum Deaktivieren der Autostart-Funktion des PUP. Der Nutzen der Anwendung ist sehr fraglich. Selbst wenn Duplikate gefunden und gelöscht werden könnten, sind wir sicher, dass Windows-Benutzer bessere Tools und Dienste finden können, mit denen sie den Speicherplatz optimieren und viel mehr tun können. Wenn es um Systemoptimierer geht, muss man natürlich vorsichtig sein. Viele von ihnen sind gefährliche und nutzlose PUPs.

Sie sollten keine Probleme haben, DiskFixer von Windows zu entfernen, wenn Sie wissen, wie Sie unerwünschte Anwendungen deinstallieren. Die Anleitung unten kann Ihnen dies sicherlich beibringen. Was ist, wenn dieser PUP zusammen mit unzuverlässigen Programmen, die ebenfalls entfernt werden müssen, in Ihr System gelangt ist? Obwohl es allein auf seiner offiziellen Download-Website präsentiert wird, könnte das PUP mit anderen verdächtigen Anwendungen und Programmen gebündelt werden, wenn sich Downloader von Drittanbietern beteiligen. Einige davon können Sie möglicherweise manuell löschen. Bei anderen müssen Sie möglicherweise andere Methoden verwenden. Zunächst empfehlen wir, Ihr System zu scannen, um die Bedrohungen zu identifizieren, die möglicherweise entfernt werden müssen. Wenn Sie feststellen, dass das manuelle Entfernen aller außerhalb Ihrer Komfortzone liegt, ist es eine gute Idee, automatisierte Anti-Malware-Software zu verwenden. Wir empfehlen, die Installation auch dann beizubehalten, wenn alle Bedrohungen verschwunden sind und die Sicherheit Ihres Systems wiederhergestellt ist, da Ihr System rund um die Uhr geschützt werden muss.

Verhalten von DiskFixer

  • DiskFixer deaktiviert installierten Sicherheits-Software.
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • DiskFixer verbindet mit dem Internet ohne Ihre Erlaubnis
  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • Installiert sich ohne Berechtigungen
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für DiskFixer
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Allgemeines DiskFixer Verhalten und einige andere Text Emplaining Som Informationen mit Bezug zu Verhalten
  • DiskFixer zeigt kommerzielle Werbung
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
  • Bremst Internetverbindung

DiskFixer erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 27% 
  • Windows 7 24% 
  • Windows Vista 9% 
  • Windows XP 40% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in DiskFixer gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie DiskFixer

DiskFixer-Geographie

DiskFixer aus Windows entfernen

DiskFixer von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel DiskFixer
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von DiskFixer von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel DiskFixer
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von DiskFixer von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search DiskFixer
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

DiskFixer aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von DiskFixer aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie DiskFixer
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons DiskFixer
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von DiskFixer aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions DiskFixer
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit DiskFixer (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset DiskFixer

DiskFixer von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome DiskFixer
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit DiskFixer) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced DiskFixer
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie DiskFixer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *