Energy Ransomware Entfernungsanleitung

Wenn Energy Ransomware (auch als EnergyRansomware bezeichnet) Dateien verschlüsselt, wird die Erweiterung ".energy[potentialenergy@mail.ru]" an ihre ursprünglichen Namen angehängt. Diese Erweiterung ist wie ein Flag, das angibt, welche Dateien getroffen wurden. Leider werden diese Flags wahrscheinlich an einige Ihrer wertvollsten und wichtigsten Dateien angeheftet. Dies können JPG-, JPEG-, RAR-, ZIP-, AVI-, XLS-, MP4-, Doc-, MPEG-, WAV- oder MP3-Dateien sein. Die gute Nachricht ist, dass diese Malware nicht alles verschlüsselt, was auf sie zukommt. Stattdessen werden Dateien in den Verzeichnissen% ALLUSERSPROFILE% und% USERPROFILE% (Desktop, Dokumente, Bilder) speziell verschlüsselt. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie hier möglicherweise Ihre wertvollsten Dateien aufbewahren. Wenn dies nicht der Fall ist und Sie bestätigen können, dass diese Malware keinen großen Schaden angerichtet hat, müssen Sie nur Energy Ransomware löschen. Wenn jedoch wichtige Dateien verschlüsselt wurden, können Sie sich darüber im Klaren sein, was Sie als Nächstes tun müssen. Lesen Sie weiter und hoffentlich erfahren Sie, wie Sie mit der Infektion und ihrer Entfernung umgehen können.

Das erste, was wir erwähnen müssen, ist, dass Energy Ransomware eine extrem heimliche Bedrohung ist. Es würde uns nicht überraschen, wenn Sie uns mitteilen würden, dass Sie nicht wissen, woher diese Malware stammt. Unser Forschungsteam hat Tonnen von Infektionen mit Dateiverschlüsselung analysiert – einschließlich Aieou Ransomware oder BlackKingdom Ransomware – und wir wissen, dass die meisten von ihnen Spam-E-Mails und böswillige Downloader verwenden. Im ersten Szenario wird der Auslöser der Infektion als Dokument eingeführt, und das Opfer wird aufgrund der irreführenden Meldung dazu verleitet, es zu öffnen. Im zweiten Szenario wird der Launcher als harmloses Datei- oder Software-Installationsprogramm eingeführt. Wenn Ihr System über ein Sicherheitssystem verfügt, sollte Energy Ransomware nicht ausgeführt werden dürfen. Wenn Ihr System jedoch nicht gesichert ist, kann diese Malware ohne Ihre Ankündigung eindringen. Danach verschlüsselt es Ihre Dateien schnell – was sie unlesbar macht – und legt dann eine eigene Textdatei auf dem Desktop ab. Diese Datei heißt "HOW_TO_DECYPHER_FILES.txt" und das Öffnen sollte in Ordnung sein.

Dies ist die Nachricht, die die von Energy Ransomware abgelegte Textdatei darstellt. Alles, was Sie tun müssen, ist E-Mail-Cyberkriminelle, und Ihre Dateien werden wiederhergestellt? Das ist natürlich nicht der Fall. Wenn Sie ihnen eine E-Mail senden, erhalten Sie schnell Anweisungen zur Bezahlung eines Entschlüsselers. Wir können nicht wissen, welche Art von Lösegeld von Ihnen verlangt wird, aber selbst wenn die Summe klein genug ist, empfehlen wir nicht, Ihr Geld zu verschwenden. Wenn Sie bezahlen, ist es leider unwahrscheinlich, dass Sie eine Gegenleistung erhalten. Anstelle eines Entschlüsselers erhalten Sie wahrscheinlich einschüchternde oder irreführende E-Mails, und Ihre eigene E-Mail-Adresse könnte durchgesickert sein, damit andere böswillige Parteien sie ausnutzen können. Daher müssen Sie sogar zweimal überlegen, bevor Sie eine Nachricht an Potentialenergy@mail.ru senden. Nichts davon sollte für Sie von Bedeutung sein, wenn Sie die verschlüsselten Dateien ersetzen können. Möglicherweise werden Kopien Ihrer Dateien auf virtuellen Laufwerken, externen Laufwerken oder zusätzlichen Geräten / Computern (einschließlich der Ihrer Kollegen, Familienmitglieder oder Freunde) gespeichert. Hoffentlich haben Sie Ersatzkopien.

Wenn Sie die verschlüsselten Dateien ersetzen können – was derzeit die einzige Lösung zu sein scheint -, müssen Sie zuerst Energy Ransomware entfernen. Wenn Sie den Launcher dieser Malware finden können, sollte das Entfernen nicht schwierig sein, aber wir können Ihnen nicht helfen, diese Datei zu identifizieren. Das liegt daran, dass wir den Ort oder den Namen nicht kennen. Was können Sie also tun, wenn Sie Energy Ransomware nicht selbst löschen können? In diesem Fall kann Anti-Malware-Software eine große Hilfe sein. Das automatische Entfernen böswilliger Bedrohungen ist nicht der einzige oder sogar der Hauptgrund für die Installation dieser Software. Es ist äußerst wichtig, dass es Ihr Betriebssystem schützen kann. Wenn Sie keine Lust mehr haben, sich erneut mit Ransomware zu befassen, benötigen Sie Schutz. Selbst wenn Ihr System einmal gesichert ist, können Sie Ihre Wachsamkeit natürlich nicht aufgeben und möchten immer Kopien wichtiger Dateien an einem sicheren Ort aufbewahren. Irgendwo weg von den Originaldateien.

Verhalten von Energy Ransomware

  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für Energy Ransomware
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Energy Ransomware zeigt kommerzielle Werbung
  • Energy Ransomware verbindet mit dem Internet ohne Ihre Erlaubnis
  • Installiert sich ohne Berechtigungen

Energy Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 22% 
  • Windows 7 33% 
  • Windows Vista 11% 
  • Windows XP 34% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in Energy Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
Dr.WebAdware.Searcher.2467
Baidu-International3.5.1.41473Trojan.Win32.Agent.peo
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
McAfee5.600.0.1067Win32.Application.OptimizerPro.E
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
McAfee-GW-Edition2013Win32.Application.OptimizerPro.E
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Energy Ransomware

Energy Ransomware-Geographie

Energy Ransomware aus Windows entfernen

Energy Ransomware von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel Energy Ransomware
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von Energy Ransomware von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel Energy Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von Energy Ransomware von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search Energy Ransomware
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

Energy Ransomware aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von Energy Ransomware aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie Energy Ransomware
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons Energy Ransomware
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von Energy Ransomware aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions Energy Ransomware
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit Energy Ransomware (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset Energy Ransomware

Energy Ransomware von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome Energy Ransomware
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit Energy Ransomware) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced Energy Ransomware
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie Energy Ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *