BlackKingdom Ransomware entfernen

Wurden Sie mit BlackKingdom Ransomware infiziert? Was bedeutet das? Nichts Gutes. Dieses Programm verschlüsselt Ihre Dateien und hält sie als Geiseln (daher der Typ "Ransomware"). Manchmal garantiert die Zahlung der Lösegeldgebühr jedoch nicht, dass Sie Ihre Dateien sofort wiederherstellen würden. Verwenden Sie daher unsere Anweisungen zum Entfernen unten, um BlackKingdom Ransomware (auch als BlackKingdomRansomware bezeichnet) von Ihrem System zu löschen, und suchen Sie dann nach Möglichkeiten, Ihre Dateien wiederherzustellen. Wenn Sie sich ratlos fühlen, wenden Sie sich bitte an einen Fachmann, um Unterstützung zu erhalten.

Neben der Suche nach Möglichkeiten zur Wiederherstellung Ihrer Dateien sollten Sie auch mehr über die Verteilung von Ransomware erfahren. Der Punkt ist, dass Benutzer häufig solche wie BlackKingdom Ransomware vermeiden können, aber die Zeichen nicht bemerken.

Wir glauben, dass diese Infektion Sie über Spam-E-Mails erreicht. Das ist eigentlich die häufigste Ransomware-Verteilungsmethode. Es hat keine hohe Erfolgsquote, aber die schiere Menge an herumfliegenden Spam-Nachrichten reicht für einige Benutzer aus, um in die Falle zu tappen. Benutzer werden normalerweise dazu verleitet, Spam-E-Mails zu öffnen, die BlackKingdom Ransomware und andere Infektionen enthalten, weil sie legitim und dringend aussehen.

Stellen Sie sich vor, wenn Sie bei der Arbeit hauptsächlich über E-Mails kommunizieren, sind Sie möglicherweise geneigt, jede einzelne Nachricht zu öffnen, die Sie in Ihrem Posteingang sehen. Wenn Sie jeden Tag bei der Arbeit PDF-, Word- oder Excel-Dateien öffnen müssen, sieht die angehängte Datei möglicherweise wie ein weiteres Dokument aus. Wenn die Nachricht jedoch zu zufällig erscheint oder Sie den Absender nicht erkennen, ist dies möglicherweise das erste Zeichen, dass Sie sie nicht öffnen sollten? Wenn Sie überprüfen möchten, ob die empfangene Datei sicher ist oder nicht, können Sie sie jederzeit mit dem Sicherheitstool Ihrer Wahl scannen, bevor Sie sie öffnen. Tun Sie einfach alles, um Ihr System vor Dingen wie BlackKingdom Ransomware zu schützen.

Wenn Sie jedoch immer noch mit diesem Programm infiziert sind, wissen Sie inzwischen, dass es Ihre Dateien sperrt. Es kann alle Dateien finden, die es auf Ihrem System verschlüsseln kann, und startet dann die Verschlüsselung. Wenn die Verschlüsselung abgeschlossen ist, werden Sie von BlackKingdom Ransomware mit der folgenden Meldung benachrichtigt:

Es tut mir leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass Ihre gesamte Umgebung gehackt wurde !!
Alle Ihre Daten, einschließlich (Daten, Dokumente, Videos, Fotos, Datenbanken, Server, Outlook-E-Mails und vieles mehr), sind jetzt verschlüsselt und können unter keinen Umständen abgerufen werden.

Diese Nachricht klingt also bedrohlich. Darüber hinaus müssen Sie rund 10.000 US-Dollar bezahlen, um Ihre Dateien zurückzubekommen. Unsinnig, nicht wahr? Diese Summe gibt uns auch eine Vorstellung davon, dass die Hauptziele dieser Infektion wahrscheinlich kleine Unternehmen sind, die keine Dateisicherungen haben, und daher eher bereit wären, die Lösegeldgebühr zu zahlen. Wenn man jedoch bedenkt, dass diese Infektion vor einiger Zeit ausgelöst wurde, ist es sehr wahrscheinlich, dass es unmöglich ist, die Kriminellen zu kontaktieren, und daher würde die Bezahlung nicht funktionieren.

Ignorieren Sie den Timer, den BlackKingdom Ransomware beim Countdown anzeigt. Sie sollten sich innerhalb des vorgegebenen Zeitrahmens an die Personen wenden, die hinter dieser Infektion stehen, aber das würde nichts lösen. Entfernen Sie einfach BlackKingdom Ransomware von Ihrem Computer, löschen Sie die verschlüsselten Dateien und übertragen Sie fehlerfreie Kopien aus der Dateisicherung zurück in Ihr System. Wenn Sie keine Dateisicherung haben, sollten Sie sich an einen Fachmann wenden, um andere Optionen für die Dateiwiederherstellung durchzugehen.

Es wäre auch eine gute Idee, in ein Sicherheitstool zu investieren, mit dem Sie Ihr System vor verschiedenen Bedrohungen schützen können. Beachten Sie jedoch bitte, dass Ihre eigene Aufmerksamkeit genauso wichtig ist. Schließlich kann ein Sicherheitsprogramm keine Spam-E-Mails für Sie verwalten.

Verhalten von BlackKingdom Ransomware

  • BlackKingdom Ransomware zeigt kommerzielle Werbung
  • Änderungen des Benutzers homepage
  • Zeigt gefälschte Sicherheitswarnungen, Popups und anzeigen.
  • BlackKingdom Ransomware deaktiviert installierten Sicherheits-Software.
  • Ändert die Desktop- und Browser-Einstellungen.
  • Vertreibt selbst durch Pay-pro-Installation oder mit Drittanbieter-Software gebündelt.
  • Leiten Sie Ihren Browser auf infizierten Seiten.
  • Stiehlt oder nutzt Ihre vertraulichen Daten
  • Bremst Internetverbindung
  • BlackKingdom Ransomware verbindet mit dem Internet ohne Ihre Erlaubnis
  • Integriert in den Webbrowser über die Browser-Erweiterung für BlackKingdom Ransomware
  • Allgemeines BlackKingdom Ransomware Verhalten und einige andere Text Emplaining Som Informationen mit Bezug zu Verhalten
  • Installiert sich ohne Berechtigungen

BlackKingdom Ransomware erfolgt Windows-Betriebssystemversionen

  • Windows 8 25% 
  • Windows 7 22% 
  • Windows Vista 8% 
  • Windows XP 45% 

Achtung, mehrere Anti-Viren-Scanner möglich Malware in BlackKingdom Ransomware gefunden.

Antiviren-SoftwareVersionErkennung
VIPRE Antivirus22702Wajam (fs)
Dr.WebAdware.Searcher.2467
K7 AntiVirus9.179.12403Unwanted-Program ( 00454f261 )
NANO AntiVirus0.26.0.55366Trojan.Win32.Searcher.bpjlwd
Malwarebytesv2013.10.29.10PUP.Optional.MalSign.Generic
ESET-NOD328894Win32/Wajam.A
VIPRE Antivirus22224MalSign.Generic
Malwarebytes1.75.0.1PUP.Optional.Wajam.A
Qihoo-3601.0.0.1015Win32/Virus.RiskTool.825
Kingsoft AntiVirus2013.4.9.267Win32.Troj.Generic.a.(kcloud)
Tencent1.0.0.1Win32.Trojan.Bprotector.Wlfh
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie BlackKingdom Ransomware

BlackKingdom Ransomware-Geographie

BlackKingdom Ransomware aus Windows entfernen

BlackKingdom Ransomware von Windows XP zu entfernen:

  1. Ziehen Sie die Maus-Cursor auf der linken Seite der Task-Leiste, und klicken Sie auf Starten , um ein Menü zu öffnen.
  2. Öffnen Sie die Systemsteuerung , und doppelklicken Sie auf Software hinzufügen oder entfernen. win-xp-control-panel BlackKingdom Ransomware
  3. Entfernen Sie die unerwünschten Anwendung.

Entfernen von BlackKingdom Ransomware von Windows Vista oder Windows 7:

  1. Klicken Sie auf Start im Menü in der Taskleiste und wählen Sie Systemsteuerung. win7-control-panel BlackKingdom Ransomware
  2. Wählen Sie Programm deinstallieren , und suchen Sie die unerwünschte Anwendung
  3. Mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten und klicken auf deinstallieren.

Entfernen von BlackKingdom Ransomware von Windows 8:

  1. Mit der rechten Maustaste auf die Metro UI-Bildschirm, wählen Sie alle apps und dann Systemsteuerung. win8-control-panel-search BlackKingdom Ransomware
  2. Finden Sie Programm deinstallieren und mit der rechten Maustaste die Anwendung, die Sie löschen möchten.
  3. Wählen Sie deinstallieren.

BlackKingdom Ransomware aus Ihrem Browser entfernen

Entfernen von BlackKingdom Ransomware aus Internet Explorer

  • Alt + T machen, und klicken Sie dann auf Internetoptionen.
  • In diesem Abschnitt wechselt zur Registerkarte 'Erweitert' und klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Zurücksetzen'. reset-ie BlackKingdom Ransomware
  • Navigieren Sie auf den "Reset-Internet Explorer-Einstellungen" → dann auf "Persönliche Einstellungen löschen" und drücken Sie auf "Reset"-Option.
  • Danach klicken Sie auf 'Schließen' und gehen Sie für OK, um Änderungen gespeichert haben.
  • Klicken Sie auf die Registerkarten Alt + T und für Add-ons verwalten. Verschieben Sie auf Symbolleisten und Erweiterungen und die unerwünschten Erweiterungen hier loswerden. ie-addons BlackKingdom Ransomware
  • Klicken Sie auf Suchanbieter , und legen Sie jede Seite als Ihre neue Such-Tool.

Löschen von BlackKingdom Ransomware aus Mozilla Firefox

  • Wie Sie Ihren Browser geöffnet haben, geben Sie about:addons im Feld URL angezeigt. firefox-extensions BlackKingdom Ransomware
  • Bewegen durch Erweiterungen und Addons-Liste, die Elemente, die mit etwas gemein mit BlackKingdom Ransomware (oder denen Sie ungewohnte empfinden) löschen. Wenn die Erweiterung nicht von Mozilla, Google, Microsoft, Oracle oder Adobe bereitgestellt wird, sollten Sie fast sicher, dass Sie diese löschen.
  • Dann setzen Sie Firefox auf diese Weise: Verschieben Sie auf Firefox -> Hilfe (Hilfe im Menü für OSX Benutzer) -> Informationen zur Fehlerbehebung. SchließlichFirefox zurücksetzen. firefox_reset BlackKingdom Ransomware

BlackKingdom Ransomware von Chrome zu beenden

  • Geben Sie im Feld angezeigte URL in chrome://extensions. extensions-chrome BlackKingdom Ransomware
  • Schauen Sie sich die bereitgestellten Erweiterungen und kümmern sich um diejenigen, die finden Sie unnötige (im Zusammenhang mit BlackKingdom Ransomware) indem Sie Sie löschen. Wenn Sie nicht wissen, ob die eine oder andere ein für allemal gelöscht werden muss, einige von ihnen vorübergehend deaktivieren.
  • Starten Sie Chrome.chrome-advanced BlackKingdom Ransomware
  • Sie können optional in chrome://settings in der URL-Leiste eingeben, wechseln auf Erweiterte Einstellungen, navigieren Sie nach unten und wählen Sie die Browsereinstellungen zurücksetzen.
Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie BlackKingdom Ransomware

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *